Meine Arbeit

Shiatsu und Seelenzentriertes Coaching fliessen in meiner Arbeit ineinander über und vertiefen sich gegenseitig.

Die Berührung des Shiatsu lädt ein, ins Erfahren zu gehen, dem Körper und der Seele zuzuhören und sich deren Impulse bewusst zu werden.
Die Fragen des SZCoaching vertiefen diese innere Forschungsreise und machen diese bewusster erfahrbar. Die Übertragung auf den Alltag wird einfacher.

Meine Arbeit richtet sich an Menschen, die sich tief auf sich selber und den aktuellen Prozess einlassen möchten, die eine tiefe und beständige Veränderung wünschen und bereit sind, dabei einen aktiven Beitrag zu leisten.

 

„Publikation zu meiner Arbeit: Heilung als Transformationsreise (Zeitschrift für Shiatsu, Juli 2014)“